Damen Schwarz Holz Berkemann Weiß Clogs qwU1OROSZ Damen Schwarz Holz Berkemann Weiß Clogs qwU1OROSZ Damen Schwarz Holz Berkemann Weiß Clogs qwU1OROSZ
Damen Schwarz Clogs Berkemann Holz Weiß

Helga Freyberg-Rüssmann-Preis

Damen Schwarz Holz Berkemann Weiß Clogs qwU1OROSZ

KÖLN. Dr. Jochen Hammes von der Uniklinik Köln, ist vom Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln mit dem Helga Freyberg-Rüssmann-Preis 2018 ausgezeichnet worden. Das teilt die Uniklinik Köln mit.

Der Nuklearmediziner erhält den mit 8000 Euro dotierten Preis für seine Arbeit "EBONI: A tool for automated quantification of bone metastasis load in PSMA PET/CT" auf dem Gebiet der alters-assoziierten Erkrankungen (J Nucl Med 2017; online 14. Dezember).

Zusammen mit dem Team der Arbeitsgruppe Physik hat Hammes eine Software zur automatischen Quantifizierung der Tumorlast in Knochenmetastasen im PSMA-PET/CT bei Patienten mit fortgeschrittenem Prostatakarzinom entwickelt. Die Software hat bereits Eingang in verschiedene Forschungsprojekte zur Beurteilung der Erfolge neuartiger Therapieformen gefunden. (eb)

Topics
Berkemann Damen Clogs Holz Schwarz Weiß Schlagworte
Prostata-Karzinom (665)
Nuklearmedizin und Radiologie (355)
Onkologie (8411)
Urologie (2360)
Organisationen
Uni Köln (429)
Krankheiten
Prostata-Karzinom (1180)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Berkemann Schwarz Clogs Weiß Holz Damen Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Low Carb"-Diät mit Protein-Shakes hilft gegen Diabetes

Diabetiker profitieren von einer kohlenhydratarmen Ernährung, in der Protein-Shakes zum Einsatz kommen. Der Mix hilft, Blutzucker und Gewicht zu senken - auch langfristig. mehr »

So werden Keime mürbe gemacht

Eine Studie hat die Wirksamkeit der sequentiellen Antibiotika-Therapie nachgewiesen - zumindest gegen den Keim Pseudomonas aeruginosa. Der Schlüssel dabei: die Zellwand schwächen und dann den Todesstoß setzen. mehr »